Postfix auf mehrern Ports…

Viele Internet-Provider blocken aus Angst vor Spam-Schleudern den Port 25 ins www. Um meinen Kunden trotz dieser Unart die Möglichkeit zu geben, Mailprogramme wie Thunderbird oder Apple Mail zu nutzen, habe ich meinem Mailserver einen weiteren SMTP-In-Port verpasst.

Um Postfix Mails auf einem weiteren Port (Beispiel: 599) Mails annehmen zu lassen, muss einfach nur eine Zeile in /etc/postfix/master.cf angehängt werden:

599 inet n – – – – smtpd

danach Postfix mit /etc/init.d/postfix restart neustarten, und fertig!

Kommentieren ist momentan nicht möglich.