Projekte

10/2008 – Linux Cluster Administration (freiberuflich, Schweiz)

Firmengröße: 1700 Personen
Abteilungsgröße: 50 Personen

Linux-Administration High Power Computing, Visual-Workstations, Installation, Adminstration und Erweiterung HPC-Cluster (Redhat Linux), Virtualisierung (VMWare, Virtualbox), P2V-Migration, Fully Automated Install (Redhat Cobbler) / Server & Workstatino deployment, Security (SSH Key Infrastructure), Assistenz NIS to LDAP-Migration, Shellscripting, Python Scripting.

Branche: IT-Dienstleistungen
DV-Umfeld: RedHat Linux, HPC-Cluster, Linux Workstations, SUN, HP, VMWare

2/2007 – 9/2008 Linux-Administration (freiberuflich, Standardlife AG)

Firmengröße: 450 Personen
Abteilungsgröße: 10 Personen

Administration der ca. 60 Test- und Produktivsysteme auf Linux- und Solaris-Basis (Debian, SLES9, RedHat AS und ES, Solaris 10) sowie 160 Windows-Server (2000,2003,), tw. unter VMWare ESX3.
Monatliches OS-Patching aller Linux-Systeme via Novell ZENWorks, Troubleshooting, Optimierung und Erweiterung. Bash-/Shellscripting, Netzwerkplanung, Hardware-Installation. SAN-Migration IBM => EMC Clariion (SAP unter SLES9), danach weitere Migration auf DMX/Symmetrix. Mitarbeit (30%) bei der Administration der Win2003-Domäne / Exchange 2003-Cluster / DNS / Fileserver. Installation eines Rechenclusters auf Bladeserverbasis (IBM) zur Berechnung div. Geschäftsprozesse (Towers Perrin „MoSes“). Installation einer grafischen Mailserver-Überwachung (Cacti/rrdTool) zur Lastanalyse der Web-/Mailgateways. Seit 1/2008 Administration von 8 Webservern unter Solaris10/Intel.
Branchen: Versicherung
DV-Umfeld: Suse- / Redhat Linux, VMWare ESX, IBM- / HP-Server, EMC Clariion/DMX, Compaq Insight Manager, IBM-Director / UpdateExpress, Sophos AV, Trendmicro, Active Directory, Tivoli / TSM, Windows Server 2003, Exchange 2003, Solaris 10 / Intel, IBM p/AIX

1/2006 – 11/2006 Servermonitoring (freiberuflich, T-Systems AG)

Firmengröße: 50000 Personen
Abteilungsgröße: 50 Personen

2nd + 3rd Level Support ca. 3500 Server ( SAP, WTS, CITRIX, Fileserver, Printserver ) der DPAG überwacht / Qualifizierung von Hard- und Softwareproblemen / Koordination, Betreuung und Überwachung von Technikereinsätzen vor Ort. Administrative CITRIX-Landschaft erweitert und perfektioniert. Troubleshooting Netzwerkinfrastruktur (LAN, Routing, DNS)
Outsourcing zu einem neu eingerichteten Call-Center im europäischen Ausland.

Branchen: EDV-Dienstleistungen, Logistik
DV-Umfeld: Active Directory, Citrix Metaframe, Compaq Insight Manager, Compaq Proliant Server, Drucker, HP, RAID, Remedy, Windows 2000, Windows 2003, Windows NT

11/2005 Aufbau eines Linux-Webservers in Südamerika (freiberuflich, AIT-Services)
Firmengröße: 200 Personen
Abteilungsgröße: 8 Personen

Installation eines Webservers (HP) incl. Konfiguration. Installation des Betriebssystems Debian 3.1 mit Apache2, mySQL, PHP und Zend-Optimizer. Anpassung der Firewallregeln und DNS-Einträgen. Installation des Portalsystems / CMS, Anpassungen nach Kundenwunsch. Sicherheitsüberprüfungen durchgeführt, lokale Systembetreuer eingewiesen, Dokumentation in englischer Sprache erstellt.
DV-Umfeld: WAN-Anbindung, Checkpoint-Firewall, HP-Proliant-Server, Raid 1/5, Debian3.1, Apache, mySQL, PHP

10/2004 – 10/2005 Hard- & Softwareentwicklung (freiberuflich. H&N GmbH)

Firmengröße: 10 Personen
Abteilungsgröße: 3 Personen

Planung und Programmierung einer webbasierten Maschinenüberwachung und -Steuerung. Anpassung und Programmierung einer SPS zur Messdatenüberwachung und Fernsteuerung von Netzersatzstromanlagen bis 12MW Leistung. Programmierung des Linux-basierten Webservers zur Remote-Einwahl via GSM, ISDN und analoger Telefonleitung und grafischer Darstellung der Betriebsparameter unter PHP4 und mySQL.
DV-Umfeld: Micro-ITX PCs unter Debian Linux, Apache, mySQL, PHP4, SPS (C2, Simatic), ppp-Einwahl, GSM-Modems, Bredenoord Dieselgeneratoren

8/2002 – 8/2004 Windows2000 Domänenadministration (festangestellt, Thyssenkrupp AG)

Firmengröße: 1000 Personen
Abteilungsgröße: 5 Personen

Windows NT4-Domäne für eine Firmenteilübernahme vorbereitet und gesichert. Migration der vorhandenen Daten in eine neue selbst geplante Windows 2000-Domäne.
Administration der Fileserver, Exchange2000, Firewall und VPN-Gateways.
GPO und Loginscripte erstellt, getestet und angepasst. Dokumentation und Anleitungen erstellt. Routing und DNS optimeiert. Standorte mit 2-40 Personen im Bundesgebiet über DSL/VPN transparent angebunden.
DV-Umfeld: Dell Poweredge Server, Active Directory, DNS, Drucker, VPN (SecGO), MS Internet Explorer, MS-Office, MS-SQL-Server, SAP, TCP/IP, Windows 2000, Exchange 2000, Windows XP

4/2000 – 4/2002 Administration NT4, Migration auf NT5/2000 (freiberuflich, ComBase AG)

Firmengröße: 1200 Personen
Abteilungsgröße: 18 Personen

NT4 Domänenadministration, 3rd Level Support, Reorganisation des 1st & 2nd Level Usersupports. Später Projektleitung Migration auf Windows 2000.
NT4-Domäne auf 2000 migriert, Exchange 5.5 auf Exchange 2000. Firewalling und automatisierte FTP-Transfers optimiert. Loginscripte optimiert/angepasst.
Branchen: Dienstleistung, Großhandel, Industrie, Logistik.

DV-Umfeld: NT4 Server, Windows98, Windows2000 Server, Windows XP, Citrix Metaframe, DNS, Drucker, Ethernet, HP, RAID, Roll-Out, TCP/IP, FTP

4/1999 – 4/2000 Techniker im Aussendienst (festangestellt, PROUT AG)

Firmengröße: 35 Personen
Abteilungsgröße: 6 Personen

Installation und Integration von Hochleistungslaserdruckern in Firmennetzwerke (Windows, Unix).
Wartung und Reparatur von Laserdruckern und Plottern.

Branchen: EDV-Dienstleistungen
DV-Umfeld: Windows NT, AS/400, Laserdrucker, Plotter (Kyocera, HP)

1995 – 1999 Berufsausbildung Radio- & Fernsehtechniker

1992 – 1995 PC-Support kleiner Firmen (freiberuflich)

Firmengröße: Bis 10 Personen
Abteilungsgröße: 10 Personen

Usersupport in kleinen Firmen (Konzertagentur, Steuerberater), PC-Installationen, Softwareinstallation, Anwendertraining. Hilfe bei DFÜ und Telekommunikation

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.